Bercher Mee-Elf
Narrenpower aus Bergrheinfeld


Kampagnen der zurückliegenden Jahre

2018/19 2017/18 2016/17 2015/16    
2014/15 2013/14 2012/13 2011/12 2010/11 2009/10
2008/09 2007/08

2007

2006

bis 2005

Die 90er Jahre



Rathaussturm Bergrheinfeld
15. November 2008

 

 

Minigarde der Bercher Mee-Elf

 

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Links Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Rechts Stammgarde, Sitzungspräsident, Präsident und Elferrat der Bercher Mee-Elf

Elferrat der Bercher Mee-Elf

Spielmannszug Ebenhausen

Rathausturm

Spielmannszug Ebenhausen

Die närrischen Streitkräfte haben Aufstellung genommen

 

Garde Ebenhausen

Links die Garde aus Ebenhausen, rechts Garde und Elferrat der Rafelder Krautsköpf

Garde und Elferat Grafenrheinfeld

Rathaussturm

Sitzungspräsident Ralf Pfeuffer gab sich alle Mühe die Räte auf friedlichem Wege zur Aufgabe zu bewegen. Diese zeigten sich jedoch wie gewohnt störrisch und so mussten die Garden losgeschickt werden um das Rathaus zu übernehmen

Rathaussturm

Bürgermeister Peter Neubert

Angesichts der Übermacht gaben sich die Räte dann doch relativ schnell geschlagen. Links 1. Bürgermeister Peter Neubert mit dem Rathausschlüssel. Auf dem rechten Bild neben Peter Neubert 2. Bürgermeister Dieter Wagner.

Dieter Wagner und Peter Neubert

Rathaussturm

Rathaussturm

Spielmannszug Ebenhausen

Immerhin konnte den Narren noch die Zusage abgetrotzt werden, an Aschermittwoch das Rathaus wieder zu räumen

 

Übrigens: Wer bis jetzt Bilder des Prinzenpaares vermisst hat, wir haben sie nicht vergessen. Prinzessin und Prinz waren "incognito" im Spielmannszug unterwegs.

Rathaussturm

Rathaussturm

Rathaussturm

 

Fotos und Texte: Jürgen Höfling

 


Titel, Bühne

 

 

Gärtner Gotthold

Zu Beginn der Sitzung erschien Gotthold, der nun als Gärtner bei der Gemee (für Nicht-Franken: Gemeinde) arbeitet und sich beschwerte, dass einer in der neuen Prachtallee ständig seine frisch gepflanzten Bäume umfährt. Denn er ist der Meinung: "setz ma hara dara betonbarracken n'obama" (bis zur nächsten Sitzung auswendig lernen!). Auch hier die ungefähre Übersetzung: Setzen wir hier neben die Betonbarracke noch einen Baum.

Gotthold und Ralf

Kurz darauf erschien auch Ralf, mit einem lädierten Lenkrad in der Hand und damit offensichtlich Verursacher des mysteriösen Baumsterbens. Er wies Gotthold darauf hin, an welcher Stelle die Bäume gefälligst zu stehen hätten, damit sie ihm nicht ständig vor's Auto springen.
Nach Festlegung der neuen Pflanzordnung konnte es dann schließlich ans Protokoll gehen.

Protokoll

In diesem wurde die neue Berger Prachtmeile, und damit das diesjährige Motto der Mee-Elf von Sitzungspräsidenten Ralf Pfeuffer ausführlich vorgestellt und  gewürdigt. Aber auch aktuelle Themen des vergangenen Jahres, wie die derzeitige Finanz- und Wirtschaftskrise oder die Erfolge unserer Sportler fanden entsprechend kritische, bzw. lobende Erwähnung.

Protokoll

In ein erwachendes - in ein  lebendig werdendes - Kinderzimmer wurde das Publikum anschließend von unserer Purzelgarde entführt. Die Gäste waren hingerissen von dem, was unsere Kleinsten da auf die Bühne zauberten und dankten es mit der ersten Rakete des Abends. 

Purzelgarde der Bercher Mee-Elf

Purzelgarde

Purzelgarde

Purzelgarde

Purzelgarde

Purzelgarde 2009

Promidinner

Dass sich die Ehrengäste ihre Orden bei der Mee-Elf erst verdienen müssen, hat sich inzwischen herumgesprochen. Trotzdem sind alle immer mit Begeisterung dabei. In diesem Jahr war bei einem Promi-Dinner Kochen angesagt. Anschließend wurden die fertigen Gerichte von einer gestrengen 11-köpfigen Jury (im Hintergrund gerade noch sichtbar) bewertet

Promidinner

Sie sehen von links: Pfarrer Werner Kirchner, Feuerwehrkommandant Horst Fröhling, angehender Diakon Uwe Rebitzer, 1. Bürgermeister Peter Neubert und den ehemaligen evang. Pfarrer Philipp Klein

Promidinner

Auch am Samstag waren unsere Gäste mit viel Eifer bei der Sache und jedes Gericht hätte auch einer Prüfung durch Laafer, Lichter & Co jederzeit Stand gehalten.

Sie sehen von links: 2. Bürgermeister Dieter Wagner, Pfarrerin Gisela Bruckmann, stellvertr. Sitzungspräsidenten Michael Bauer und Dekan Oliver Bruckmann. 

Quintessenz

Quintessenz

Quintessenz

Quintessenz luden ihre Hörer in diesem Jahr zu einer Sendung von Radio LariFari ein. Nummer 1 in dessen Hitparade übrigens - wie könnte es anders sein - der Song über die Bercher Prachtallee. Außerdem stellten sie eine neue Spendenform vor: den Peterspfennig und sie kümmerten sich um einen armen, zukünftigen Elferrat, der noch eine Frau sucht.

Quintessenz sind: U. Baake, Frank Cybulski, Renate Vierengel, Winfried Vierengel und Hildegard Witzel.

Coole Sprüche am laufend Band - Pointen ohne Ende. Das ist die Spezialität von Klaus Wittstadt. So deckte er beispielsweise schonungslos auf, warum ein Faschingswagen der Rafelder Krautsköpf nie an seinem Ziel ankam: Er fuhr bereits jetzt über die neue Brücke.

Klaus Wittstadt Mee-Elf

Bereits zum sechsten Mal wurden sie zur hochkarätigen Auftaktsitzung der FEN eingeladen, das ist alleine schon ein Qualitätsbeweis. Unsere Stammbesucher wissen jetzt schon, was jetzt kommt: Der Auftritt unserer Stammgarde, auch dieses mal wieder ein Gardetanz der Extraklasse. 

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Verabschiedung von Gardemädchen

Auch in diesem Jahr hatte Sitzungspräsident Ralf Pfeuffer die Aufgabe einige Gardemädchen zu verabschieden - mit einem lachenden und weinenden Auge- wie er feststellte. Verabschiedet wurden Tanja Höfling, Alisa Kern, Kristiana Kern und Claudia Öffner.Sie erkennen die Mädels inmitten ihrer ehemaligen Stammgarde an ihrer Kleidung in Zivil. Von links: Alisa Kern, Tanja Höfling, die Trainerinnen Angelika Öffner und Julia Wahler, Kristiane Kern und Claudia Öffner

Eine Institution im Bercher Fasching: Helga Hochrein mit ihren "Berger Nachrichten". Aus erster Hand erfährt man hier, welche kuriosen Dinge, aber auch Peinlichkeiten, einigen Dorfbewohnern im vergangenen Jahr passiert sind. Verstecken oder "unsichtbar machen" hilft - nebenbei bemerkt - nichts. Helga erfährt alles!

Helga Hochrein

Übrigens: Den Bildbeweis von dem angesprochenen Finanzbeamten am Grafenrheinfelder Marterpfahl finden Sie auf unserer Seite über den Rathaussturm in Grafenrheinfeld.

Minigarde der Mee-Elf

"Lollipop" hieß das Thema, das die Minigarde in einem begeisterndem Showtanz umsetzte. Viele Gäste wurden dabei sicherlich an ihre Jugendzeit erinnert.

Minigarde der Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde 2009

Walter Full

Aus der Gerüchteküche plauderte Walter Full in seiner perfekt geschriebenen und ausformulierten Rede - von der er übrigens jedes Wort selbst schreibt. Vielleicht hat sich der Eine oder Andere während des Vortrages selbst erkannt und wird in Zukunft vorsichtiger sein, bevor er ein Gerücht weiter verbreitet.

Walter Full

Der Knaller des Abends: Eine Horde ausgedienter Rekruten stürmt die Mee-Elf-Bühne um die Eignung Bergrheinfelds zur Einrichtung eines Veteranenheimes zu erkunden. Spähtrupps wurden ausgesandt. Köstlich die Ergebnisberichte der Soldaten. In unvergleichlicher Weise vorgetragen von den Pr8tmännern.

Pr8tmänner

Pr8tmänner

Pr8tmänner

Pr8tmänner

Pr8tmänner

Pr8tmänner

Die Pr8tmänenr sind: Carl Baetjer, Martin Göb, Jürgen Göbel, Volker Grimm, Oliver Jung, Georg Kestler, Peter Kopperger, Josef Sauer, Rolf Schmitt und Alois "Gotthold" "Dixi" Wohlfahrt.

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Wie ein Wirbelwind fegte sie erneut über die Bühne: die Jugendgarde der Bercher Mee-Elf. Mit ihrem gekonnten Gardetanz brauchen sich die Mädels nicht vor den "großen Garden" - in doppeltem Sinne des Wortes - zu verstecken

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Die Namen der Mitglieder und der Trainerinnen entnehmen Sie bitte unserer Seite über die Garden.

Jugendgarde 2009

Marika Kern

Danach wurde das Publikum mit allerlei Mixturen und Zaubersprüchen verzaubert. Marika Kern brachte diesen gelungenen Vortrag. Vor nur drei Jahren begann sie in der Bütt, und in der kurzen Zeit hat sie sich bereits zum Vollprofi entwickelt. Allerdings kann trotzdem mal ein Zauberspruch daneben gehen......

Marika Kern

Geballte Männerpower auf der Mee-Elf-Bühne und Begeisterungsstürme beim Publikum: 
Der spektakuläre Auftritt des Männerballetts Traumtänzer

Männerballett

Männerballett

Männerballett

Männerballett

Männerballett

Das Männerballett sind:
Herbert Edelmann, Harald Eusemann, Stefan Eusemann, Edgar Faulhaber, Martin Göb, Joachim Hart, Oliver Jung, Peter Martin, Winfried Seifert und Ulli Werner.
Trainerinnen: Petra Hergenröther und Bettina Pfränger.

 Bei einem Klassentreffen - inszeniert von der Gruppe 4 + 1 - durften unsere Besucher diesmal dabei sein. Und es war köstlich, den Erzählungen und gegenseitigen Sticheleien der schon etwas betagteren Damen zuzuhören. Übrigens, der Gehwagen ist eines der neuesten Modelle. Er wurde erst kürzlich auf der IGA 2009 (Internationale Gehwagen Ausstellung) präsentiert und verfügt schon über ein Navigationssystem

Gruppe 4 plus 1

Gruppe 4 + 1

Gruppe 4 + 1

Gruppe 4 + 1

4 + 1 das sind: Anita Djalek, Anne Hummel, Jürgen Harbig, Elke Niedermeyer und Brigitte Rebhan.

Der Sitzungspräsident kam auf die Bühne um den Showtanz der Stammgarde anzukündigen und um das Publikum zu verabschieden. Während der Verabschiedung unterbrach ihn der stellvertretende Sitzungspräsident Michael Bauer durch lautes Bimmeln. Für unseren Ralf, der die Präzision liebt, ein Alptraum. Hatte er etwas vergessen?

Jubiläium Ralf

In der Tat. Er hatte etwas vergessen. Ein wichtiges Jubiläum. Nämlich sein eigenes. Seit 11 Jahren steht er als Sitzungspräsident auf der Bühne der Mee-Elf und er hat die Truppe mit an die Stelle gebracht, an der sie heute steht. Er kann durchaus als Kopf der Mee-Elf bezeichnet werden, wie Michael betonte. Darüber hinaus leitet er auch noch Versammlungen und unterstützt seinen Verein in zahlreichen Dingen. 

 

Als Dank und Anerkennung bekam er eine Urkunde überreicht, natürlich eine Urkunde im Stil der Mee-Elf. Ein Bild, auf dem die Stationen seiner Tätigkeit bei der Mee-Elf dokumentiert sind. Ein Rückblick auf 11 Jahre unermüdlicher Aktivität. Ralf widmete dieses Bild auch seiner Familie, die ihn immer unterstützt hat, auch wenn es mal eng wurde. 

ABBAmania

- DANCING QUEENS präsentieren ABBA

Showtanz der Stammgarde

Showtanz der Stammgarde

Showtanz der Stammgarde

Showtanz der Stammgarde

Showtanz der Stammgarde

Showtanz der Stammgarde

Stammgarde 2009

Mit dem - etwas abgewandelten - Abba-Titel "Thank you for the dancing" leitete Ralf das Finale ein

Finale

 

Unsere Gäste

Garde BlauWeiß Elfershausen

Ein temporeicher Gardetanz der Meisterklasse wurde am Freitag von der Garde BlauWeiß Elfershausen unseren begeisterten Gästen präsentiert.

Garde Blau/Weiß Elfershausen

Garde Elfershausen

Garde BlauWeiß Elfershausen

Garde BlauWeiß Elfershausen

 

 

 

Tanzmariechen

Die bezaubernden Tanzmariechen Sara, Selina und Jessica waren am Samstag und Sonntag zu Gast. Auf dem Bild links mit Trainerin Claudia. Das Publikum jedenfalls war mit uns einer Meinung: 
Das war.......Spitze!!!

Tanzmariechen

Tanzmariechen

Tanzmariechen

Tanzmariechen

Tanzmariechen

 

Tanzmariechen

 

Was sonst noch passierte

Zivi von den Pr8tmännern

Stammgarde in Showtanzkostümen

Dixi und Elke

Pr8tmann als "Zivi"

ABBA mit Björn und Benny von der Technik im Hintergrund

...wie einst Lili Marleen

Dekoration

Dekoration

 

 

liebevoll hergestellte Dekoration

Nach den Prunksitzungen

Musiker Roland

Ralf und Elke

After-Prunksitzung-Party

 

 

 

 


Mee-Elf Kochstudio

50 Jahre

Geburtstag

Mee-Elf Kochstudio

Punkt Mitternacht konnte ein runder Geburtstag gefeiert werden

Paul Hummel wurde 50. So viele Gratulanten hatte er wohl selten

Die ausgezeichneten Aktiven 2008/09

FEN-Ehrungen 2008

Foto: Horst Fröhling


FEN-Auszeichnungen

Ausgezeichnet wurden:

Ursula Niklaus: Narr von Europa Brillant
Dieter Djalek: Narr von Europa Gold
Michael Bauer: Narr von Europa Bronze
Jürgen Höfling: Narr von Europa Bronze
Matthias Rebhan: Narr von Europa Bronze
Andrea Rösch: Narr von Europa Bronze
Karin Bonnes: FEN Jahresorden
Helga Hochrein: FEN Jahresorden
U. Baake: FEN Sonderorden
Alisa Kern: FEN Sonderorden

 


Faschingszüge

Den Abschluss jeder Session bildet die Teilnahme an den Faschingszügen in Bergrheinfeld und in Schweinfurt mit dem traditionellen Mee-Elf-Schiff. Sehen Sie hier einige Impressionen.  Die meisten Bilder (nicht alle) können Sie durch Klick auf das Foto vergrößern.

Sessions-Orden

 

Die Garden der Mee-Elf

 

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Die Minigarde der Bercher Mee-Elf

Minigarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Die Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Die Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Mee-Elf-Schiff

Das traditionelle Mee-Elf-Schiff, in diesem Jahr zur Prachtmeile umgebaut

Rechts: Wieder am Ruder, unser bewährter Steuermann Manfred

Mee-Elf-Schiff, Manfred

Mee-Elf-Schiff

Julia als Schäfchen

Mee-Elf-Schiff

 

Gardetrainerin Julia war zusammen mit den Plüapaaren als flottes Schäfchen unterwegs. Neben ihr Christiane von den Plüapaaren.

 

Einige Impressionen von der Teilnahme am Faschingszug in Schweinfurt

 

Am Aufstellplatz

Warten auf den Start

 

Mee-Elf-Schiff

 

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Stamm- und Jugendgarde der Bercher Mee-Elf  

Manfred  

Auf geht's in das dichtgedrängte Spalier von Zuschauern

Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Mee-Elf Schiff

Elferrat Jugendgarde der Bercher Mee-Elf Jugendgarde der Bercher Mee-Elf

Stammgarde der Bercher Mee-Elf

Mee-Elf Schiff

 

Fotos und Texte: Jürgen Höfling

   

Schaltfläche zur Startseite   Schaltfläche nach oben

sponsored by

Logo Jürgen Höfling

Copyright © 2002 - 2018 Bercher Mee-Elf. Alle Rechte vorbehalten.